73. Warnemünder Woche

Auf gehts, am Wochenende, zur 73. Warnemünder Woche. Während die Einen sich schwitzend im Sand abhetzen und versuchen einen viel zu kleinen Ball in ein Tor zu werfen, werden die Anderen diese fremdartige Sportart aus sicherer Entfernung, bestückt mit Sonnenschirm, Faltstuhl und Kühltasche (+Inhalt) begutachten. Was jedoch dabei herauskommt bleibt unklar, so gibt es doch bekanntlich nur eine Sportart welche im Sand + Ball ausgeübt werden kann – Beachvolleyball. Auch fremdartig wird an diesem Wochenende die Unterbringung in einem Apartment sein.

Vor- und Nachteile werden hier kund getan, Bilder während der Verantstaltung hochgeladen und Inhalt der Kühlbox (je nach Wetterlage) bekannt gegeben.

Ein freundliches Haihappen wünsche ich Euch allen.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf 73. Warnemünder Woche

  1. admin Malsa sagt:

    Wie, wat, Beach*hust*handball? Spielt Maxi mit oder seid ihr nur Zaungäste?

  2. Rappel Rappel sagt:

    Maxi geht da ab und ich bin der besagte Faltstuhlsitzer….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>