Hello (Turn your radio on)

Wie die Kollegen von redglobe berichteten, ist die Ostsee das radioaktivste Meer der Welt – dies ist das Ergebnis der Auswertung von Daten der “Helsinki-Kommission”, einem Gremium von WissenschaftlerInnen aus den Ländern rund um die Ostsee. Hauptverschmutzer sind der Tschernobyl-Unfall, die oberirdischen  Atombombentests der Vergangenheit, die Freisetzungen der Atomanlagen in Sellafield (UK) und die Atomkraftwerke rund um die Ostsee.

Was mir in diesem Zusammenhang schon immer aufgefallen ist, ist die besorgnisserregende Tatsache, dass sowohl die Möwen, als auch Arnsis Brüste von Jahr zu Jahr größer werden – wir hätten es wissen müssen!

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>